Schriftliche Abschlussarbeit

Nach bestandener Abschlussprüfung folgt zur Vertiefung und Spezialisierung die schriftliche Abschlussarbeit.
Der Prüfungsausschuss des IMB erstellt eine Themenliste für die schriftliche Abschlussarbeit oder alternativ: der Prüfungsteilnehmer reicht ein Thema seiner Wahl ein.

Der Prüfungsausschuss legt fest, ob das Thema angenommen wird.

Der Umfang der schriftlichen Abschlussarbeit beträgt 75.000 Zeichen.

Die schriftliche Abschlussarbeit wird von zwei Prüfern bewertet.

Der Prüfungsteilnehmer stimmt einer Veröffentlichung seiner schriftlichen Abschlussarbeit zu.

Vorschläge des IMB für Themen der schriftlichen Arbeit:

  • Herstellung alkoholfreier Biere
  • Die Entwicklung der Craftbierszene in Deutschland in den letzten 10 Jahren
  • Bier und Gesundheit